Datenschutzerklärung
 
Diese Datenschutzerklärung ist für die von der Wolf + Dietz GbR ("YourBrand.YourMusic") betriebenen Online-Portale www.yourbrand-yourmusic.com, www.ybym.de, www.shopmusik.de, www.my-wolrdwide-music.com und mobile Anwendungen und Applikationen gleichermaßen gültig.
 
YourBrand.YourMusic nimmt die Anforderungen des Datenschutzes und der Datensicherheit Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. YourBrand.YourMusic behandelt Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und die Erhebung und Verarbeitung Ihrerpersonenbezogenen Daten geschieht unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).
 
Diese Datenschutzerklärung soll daher erläutern, in welchem Umfang YourBrand.YourMusic bei einem Besuch seiner Web-Präsenzen oder Nutzung der mobilen Anwendungen / Applikationen personenbezogene Daten erhebt und verarbeitet und zu welchen Zwecken sie genutzt werden.
 
Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.
 
Durch Ihre Verwendung dieser Website stimmen Sie der Erfassung, Nutzung und Übertragung Ihrer Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung zu.
 
 
1. Verantwortliche Stelle
 
Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten im Sinne der DSGVO ist:
 
Wolf + Dietz GbR
Datenschutz
Mörikestraße 17
70178 Stuttgart
Telefon: 0711-912 47 632

E-Mail: datenschutz@yourbrand-yourmusic.com


Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch uns nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch an oben genannte verantwortliche Stelle richten. Sie können diese Datenschutzerklärung jederzeit speichern und ausdrucken.
 
 
2. Nutzung der Webseite und des Online Shops
 
2.1 Zugriffsdaten
 
Für alle Webseiten und mobile Anwendungen / Applikationen gilt:
Sie können alle Webseiten aufsuchen ohne sich zu identifizieren. Zu Sicherheitszwecken werden lediglich die Daten Ihres Besuchs auf unseren Webseiten oder der Nutzung der mobilen Anwendung / Applikation für einen begrenzten Zeitraum gespeichert.
Beim Aufrufen unserer oben genannten Webseiten werden durch den auf Ihrem Endgerät eingesetzten Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet und dort temporär in einem sog. Logfile bis zur automatisierten Löschung gespeichert. Es handelt sich hierbei um folgende Daten:
 
• Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
• Name und URL der abgerufenen Datei,
• jeweils übertragene Datenmenge
• Zugriffsstatus/http-Statuscode
• Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
• Ihre IP-Adresse,
• verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres
Rechners, sowie der Name Ihres Access-Providers.
 
Wir nutzen diese Protokolldaten ohne Zuordnung zu Ihrer Person oder sonstiger Profilerstellung. Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:
 
• für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs,
• der Optimierung unseres Onlineangebotes,
• Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus
der Website,
• Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer
Website,
• Umfang und zur Art der Nutzung unserer Webseite und
Dienste
• Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität
• aber auch zur anonymen Erfassung der Anzahlder Besucher
auf unserer Webseite (traffic) , sowie
• zu weiteren administrativen Zwecken.
 
Aufgrund dieser Informationen können wir personalisierte und standortbezogene Inhalte zur Verfügung stellen und den Datenverkehr analysieren, Fehler suchen und beheben und unsere Dienste verbessern.
 
Wir behalten uns vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.
 
IP-Adressen speichern wir für einen begrenzten Zeitraum in den Logfiles, wenn dies für Sicherheitszwecke erforderlich oder für die Leistungserbringung oder die Abrechnung einer Leistung nötig ist, z. B. wenn Sie eines unserer Angebote nutzen. Nach Abbruch des Vorgangs der Bestellung oder nach Zahlungseingang löschen wir die IP-Adresse, wenn diese für Sicherheitszwecke nicht mehr erforderlich sind. IP-Adressen speichern wir auch dann, wenn wir den konkreten Verdacht einer Straftat im Zusammenhang mit der Nutzung unserer Website haben. Außerdem speichern wir als Teil Ihres Accounts das Datum Ihres letzten Besuchs (z.B. bei Registrierung, Login, Klicken von Links etc.).
 
 
2.2 Umgang mit personenbezogenen Daten
 
Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.
Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, die einer bestimmten Person zugeordnet werden können. Dazu gehören z.B. Name, Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse, bestellte Waren, Zahlungsdaten etc.
 
 
2.3 Umgang mit Kontaktdaten / E-Mail Kontakt
 
Nehmen Sie mit uns durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf treten (z. B. per Kontaktformular oder E-Mail), werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung, für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen und Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann. Weitere personenbezogene Daten speichern und nutzen wir nur, wenn Sie dazu einwilligen oder dies ohne besondere Einwilligung gesetzlich zulässig ist. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.
 
 
2.4 Umgang mit Kommentaren und Beiträgen
 
Hinterlassen Sie auf dieser Website einen Beitrag oder Kommentar, wird Ihre IP-Adresse gespeichert. Dies dient der Sicherheit des Websitebetreibers: Verstößt Ihr Text gegen das Recht, möchte er Ihre Identität nachverfolgen können.
 
 
2.5 Cookies
 
Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies ein. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche uns bestimmte Informationen im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät zufließen. Wir verwenden Cookies für die Dauer Ihres Nutzungsvorgangs, beispielsweise für die Speicherung von Informationen während Ihres Einkaufs im YourBrand.YourMusic Online Shop (etwa Produkte im Rahmen der Warenkorb-Funktion) und für die Speicherung Ihres allgemeinen Nutzerverhaltens (etwa Datum Ihres Besuchs und betrachtete Seiten).
 
Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Cookies richten aufIhrem Endgerät keinen Schaden an, sie können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen.
 
Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden automatisch gelöscht, wenn Sie sich ausloggen oder den Browser schließen. Eine personenbezogene Speicherung dieser Informationen auf YourBrand.YourMusic Systemen findet jedoch nicht statt.
 
Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen.
 
Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.
 
Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Selbstverständlich können Sie Ihren Internet-Browser auch so einstellen, dass er keine Cookies akzeptiert Sie können diese Cookies jederzeit in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers löschen. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Entsprechende Informationen zur Vorgehensweise können Sie in der Regel über die Hilfe-Funktion Ihres Internet-Browsers abrufen. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie ggf. nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.
 
 
2.6 Nutzung des Onlineshops
 
Benutzerkonto
 
Um über dieses Angebot Bestellungen tätigen zu können, muss jeder Kunde ein passwortgeschütztes Kundenkonto einrichten. Dieses beinhaltet eine Übersicht über getätigte Bestellungen und aktive Bestellvorgänge. Sofern Sie als Kunde den Onlineshop verlassen, werden Sie automatisch ausgeloggt.
Der Betreiber übernimmt keine Haftung für Passwortmissbrauch, sofern dieser nicht von dem Betreiber selbst verursacht wurde.
 
Bestellvorgang
 
Sämtliche Daten, welche im Rahmen einer Bestellabwicklung von den Kunden eingegeben werden, werden gespeichert. Dazu gehören:
 
• Name, Vorname
• Adresse
• Zahldaten
• E-Mail-Adresse
 
Jene Daten, welche zur Auslieferung oder Auftragsabwicklung zwingend notwendig sind, werden an dritte Dienstleister weitergegeben. Sowie die Aufbewahrung Ihrer Daten nicht mehr erforderlich oder gesetzlich geboten ist, werden diese gelöscht.


2.7 Rechtsgrundlagen und Speicherdauer
 
Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung nach den vorstehenden Ziffern ist Art 6 Abs. 1 Buchstabe f, DSGVO.
Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung, insbesondere die Sicherstellung des Betriebs und der Sicherheit der Webseite, die Untersuchung der Art und Weise der Nutzung der Webseite durch Besucher, und die Vereinfachung der Nutzung der Webseite. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.
 
Sofern nicht spezifisch angegeben speichern wir personenbezogene Daten nur so lange, wie
dies zur Erfüllung der verfolgten Zwecke notwendig ist.
 
 
3. Ihre Rechte als von der Datenverarbeitung Betroffener
 
Nach den anwendbaren Gesetzen haben Sie verschiedene Rechte bezüglich ihrer personenbezogenen Daten. Möchten Sie diese Rechte geltend machen, so richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an die in Ziffer 1 genannte Adresse.
Nachfolgend finden Sie eine Übersicht über Ihre Rechte.
 
Sie haben das Recht:
• gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns
verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen;
• gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung
unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns
gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
• gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns
gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen,
soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts
auf freie Meinungsäußerung und Information, zur
Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen
des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung,
Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen
erforderlich ist;
• gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung
Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit:
I. die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird,
II. die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren
Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr
benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung,
Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen
benötigen oder
III. Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die
Verarbeitung eingelegt haben;
• gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die
Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten,
gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder
die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu
verlangen;
• gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte
Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies
hat zur Folge, dass wir die Verarbeitung, soweit sie auf
dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr
fortführen dürfen;
• gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu
beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die
Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder
Arbeitsplatzes oder unseres Sitzes wenden;
• gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung
Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, sofern Ihre
personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten
Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO
verarbeitet werden und sich der Widerspruch gegen
Direktwerbung richtet oder Gründe für den Widerspruch
vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation
ergeben oder.
 
Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an:
datenschutz@yourbrand-yourmusic.com
 
4. Datensicherheit
 
Wir sind um die Sicherheit Ihrer Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze und technischen Möglichkeiten maximal bemüht.
 
Wir bedienen uns geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen.
 
Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.
 
Wir weisen jedoch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
 
Wir gewährleisten außerdem nicht, dass unser Angebot zu bestimmten Zeiten zur Verfügung steht; Störungen, Unterbrechungen oder Ausfälle können nicht ausgeschlossen werden. Die von uns verwendeten Server werden regelmäßig sorgfältig gesichert.
 
 
5. Weitergabe von Daten an Dritte, Keine Datenübertragung ins Nicht-EU-Ausland
 
Grundsätzlich verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur innerhalb unseres Unternehmens.
 
Wenn und soweit wir Dritte im Rahmen der Erfüllung von Verträgen einschalten (etwa Logistik-Dienstleister) erhalten diese personenbezogene Daten nur in dem Umfang, in welchem die Übermittlung für die entsprechende Leistung erforderlich ist.
 
Für den Fall, dass wir bestimmte Teile der Datenverarbeitung auslagern („Auftragsverarbeitung“), verpflichten wir Auftragsverarbeiter vertraglich dazu, personenbezogene Daten nur im Einklang mit den Anforderungen der Datenschutzgesetze zu verwenden und den Schutz der Rechte der betroffenen Person zu gewährleisten.
 
Eine Datenübertragung an Stellen oder Personen außerhalb der EU findet nicht statt und ist nicht geplant.
 
 
6. Änderung der Datenschutzerklärung
 
Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.
 
Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Sie sollten daher bei Ihrem Besuch auf unserer Website regelmäßig die Datenschutzerklärung einsehen.
 
Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf dieser Seite von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.
 

Datenschutzerklärung zum Download